WAS WIR TUN

“Beraten, denken und umsetzen”
Wir begleiten Weinerzeuger neue Wege zu gehen. Wir erarbeiten Marketingstrategien – entwickeln Ideen und realisieren fundierte Maßnahmen rund um das Thema Weingenuss. Wir engagieren uns für eine nachhaltige Entwicklung und setzen auf Respekt, Toleranz und Verantwortungsbewusstsein.
beratung

BERATUNG / COACHING

Sie brauchen Mitdenker, um einen Denkknoten zu lösen? Einen Mutmacher, um Veränderung zu initiieren? Dafür bin ich da. Ich höre zu, denke mit und begleite durch komplexe Situationen. Um Probleme zu lösen, bedarf es einer scharfen strategischen Analyse, einem Abwägen von Risiken und Chancen, um in einer sich rasch veränderten Welt neue Projekte zu entwickeln. Manchmal braucht es ein neutrales, vertrauensvolles Gegenüber, um das eigene Handeln zu reflektieren; einen Impulsgeber, der empathisch kluge Fragen stellt, um einen Weg durch den dichten Dschungels des Alltags zu bahnen. Dafür bin ich gerne an Ihrer Seite.

STRATEGISCHE KOMMUNIKATION

Strategische Kommunikation heißt, wir analysieren, denken, entwickeln, werden kreativ und setzen um. Unsere fundierte Wein- und Marktkompetenz, unsere langjährige Erfahrung, unsere guten Kontakte und unsere Beharrlichkeit sind dabei unsere wertvollsten Ressourcen.  Weinmarketing mit Herz und Verstand bedeutet für uns, einen Mehrwert zu generieren, der Menschen begeistert. Das gibt es nicht von der Stange, sondern nur maßgeschneidert. Dafür braucht es guten Stoff und solides Handwerk, unabhängig von der Schnelllebigkeit der Kommunikationskanäle. Authentizität –  Echtheit, Nachvollziehbarkeit und ein gesundes Maß an Bodenständigkeit zeichnet uns und unsere Kunden aus.

ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Wie können wir die zahlreichen medialen Möglichkeiten heute nutzen, um Aufmerksamkeit zu generieren, Bekanntheit schaffen und Kunden zu gewinnen? Dem „wie“ geht ein „was“ voraus! Was soll im Bewusstsein potenzieller Kunden verankert werden? Was ist das Besondere, das Einzigartige, der Mehrwert oder überhaupt der Sinn des unternehmerischen Handelns. Gefolgt von „wie“ diese Botschaft transportiert wird, sprich, mit welchen Mitteln, Instrumenten, Maßnahmen und welche Budgets dafür erforderlich sind.

.

MEDIENARBEIT

Die Welt der Medien hat sich gewandelt. Massiv. Die sozialen Medien haben unseren Konsum von medialen Inhalten von Grund auf verändert. Die Vergänglichkeit von guten Themen, die Wegwischkultur, der Kampf um Aufmerksamkeit, das Streben nach digitaler Anerkennung – manchmal erscheint das schier unerträglich. Doch auch hier gilt: Guter Stoff, Persönlichkeit und Beharrlichkeit setzt sich durch. Mit der Zeit, mit Investment und mit Fokus auf das Wesentliche.

Nachhaltigkeit

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Es führt kein Weg daran vorbei: Unternehmen sind gefordert, nachhaltiger zu wirtschaften. Für uns bedeutet Nachhaltigkeit: Umweltorientierung, soziale Verantwortung, ökonomischer Erfolg und Rücksichtnahme auf das Gemeinwohl bei allen Entscheidungen im Fokus zu haben. Es gilt das Leitbild “Nachhaltigkeit”  nachweislich mit Leben zu füllen. Für zukunftsorientierte Unternehmen eine Chance! Die Aufgaben sind komplex; die Lösungen zu finden, nicht selten kompliziert. Nachhaltige Entwicklung ist ein kontinuierlicher Veränderungsprozess. Gefordert sind Haltung, Investment, Umdenken und Kommunikation. Doch es macht mehr als Sinn!

VERANSTALTUNGEN

Wein kommunizieren heißt, Wein erlebbar zu machen. Veranstaltungen bieten eine Kulisse, um Menschen zusammen zu führen und „Echtheit“ zu ermöglichen. Das Herz zu berühren. Kontakte zu knüpfen, zu genießen, zu plaudern, zu entspannen, – kurzum, sie sollten eine Bereicherung darstellen. Aktuell ist es nicht einfach, hier Akzente zu setzen, die Begegnung ermöglichen. Vieles wird auf digitale Kanäle übertragen. Das ist auch wertvoll. Aber wir setzen darauf, mit Rücksicht auf die aktuellen Rahmenbedingungen Genuss wieder mit allen Sinnen erlebbar zu machen. Gemeinsam zu riechen, zu schmecken, meinetwegen auch zu schmatzen. Begegnungen zu ermöglichen, die einen Unterschied bewirken im Denken, Fühlen und Handeln. Emotional eben, echt halt, vielleicht ein bisschen altmodisch, aber auf jeden Fall nachhaltig und einzigartig.

Kommunikation

mit Herz und Verstand

das bin ich

Aufgewachsen bin ich auf einem kleinen Familienweingut im südlichen Markgräflerland. Dort habe ich den Weinbau und die Vermarktung von der Pike auf gelernt. Nach meiner Lehre als Winzerin studierte ich Weinbau, Kellerwirtschaft und Marketing in Geisenheim. Ich absolvierte ein Praktikum in Südafrika und lernte viel über die “Neue Weinwelt.” Meiner Passion für die Natur folgend, studierte ich nebenberuflich “Sustainable Development”. Damit sicherte ich mir den Master (MBA) für Nachhaltige Entwicklung. Seit 1996 berate und unterstütze mit meiner Agentur nationale und internationale Weinerzeuger, globale Weinmarken und Branchenverbände, wie z. B. Freixenet und Wines of South Africa. Mit meiner Passion für Weinkommunikation bin ich nicht alleine: Hinter den Kulissen werde ich von einem beherzten und kompetenten Team sowie einem  Expertennetzwerk unterstützt.

Wir reden auch über Geld …

… das schafft Klarheit und Transparanz!