Weingut am Nil vor nächstem Entwicklungsschritt

Neue Führung und ein stärkerer Fokus auf den Privatkunden prägen den Ausgangspunkt für eine neue strategische Ausrichtung

Kallstadt (5. Mai 2020) – Das Weingut am Nil in Kallstadt/Pfalz steht nach zehn Jahren dynamischer Entwicklung vor dem nächsten großen strategischen Schritt. Mit der Übernahme des Weinguts durch die neuen Eigentümer Dr. Ana und Reinfried Pohl im Jahr 2010 wurde das ehemalige Weingut Eduard Schuster von Grund auf modernisiert, ohne dabei die historischen Wurzeln zu vernachlässigen. Die damals 12 ha große bewirtschaftete Rebfläche ist im vergangenen Jahrzehnt auf 30 ha (zum größten Teil Riesling) gewachsen. Ein großer Teil davon befindet sich in den renommierten Lagen Kallstadter Saumagen, Ungsteiner Herrenberg und Ungsteiner Weilberg.

Zum 01. Mai 2020 übernimmt Frau Christine Ludt die Geschäftsführung und die operative Leitung des Weinguts am Nil. Frau Ludt ist bereits seit Januar 2019 für die Bereiche Marketing und Kommunikation zuständig. Ludt, ausgebildete Winzerin mit einem Abschluss in Internationaler Weinwirtschaft der Hochschule Geisenheim, bringt umfassendes Wissen und Erfahrung mit. Auch als verantwortliche Geschäftsführerin war Christine Ludt schon tätig, z.B. in der Vinothek Par Terre in Landau, für deren Aufbau sie die Verantwortung trug.

Christine Ludt ist überzeugt vom großen Potenzial vom Weingut am Nil und seiner Weiterentwicklung: „Durch die Kombination der modernsten technischen Ausstattung und traditionellen Methoden der Vinifikation mit dem historischen Gewölbekeller, sowie dem ausgesprochen attraktiven und einladenden Ambiente des Weinguts, findet das Team die solideste Basis, um in die nächste strategische Phase zu starten.“ Insbesondere das Lagenpotenzial des Weinguts mit den sorgsam gepflegten Weinbergen bietet beste Voraussetzungen für die Fortsetzung des Qualitätsstrebens. Neue Möglichkeiten sollen eröffnet werden durch einen stärkeren Fokus auf Privatkunden und Wein-Events vor Ort. Das Vertriebsteam wird hierfür neu organisiert und erweitert.

Auch das Team im Keller erfährt eine Veränderung: Johannes Häge, bisheriger verantwortlicher Oenologe, verlässt Ende des Jahres das Unternehmen auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu widmen.

 

Kontakt: 

Weingut am Nil GmbH & Co. KG
Christine Ludt

Neugasse 21 – 67169 Kallstadt – Telefon: 06322 8011
Mail: c.ludt@weingutamnil.de
Internet:
www.weingutamnil.de

 

Download Pressemeldung

Petra Mayer
pm@pm-kommunikation.de